Наверх

Sponsorschaften

Icepeak kooperiert mit vielen Spitzensportlern aus aller Welt.

Finnische Eishockey-Nationalmannschaft

Gesponsert von Icepeak
Für die Finnen ist Eishockey eine Leidenschaft und die finnische Nationalmannschaft – Leijonat – ist Grund zu nationalem Stolz und Freude. Finnland wird als eines der „Big Six“-Länder angesehen, zusammen mit Kanada, Russland, den USA, Schweden und Tschechien. Bei der IIHF-Weltmeisterschaft 2011 gewann Finnland mit einem Endergebnis von 6–1 Gold gegen Schweden.

Lesen Sie mehr über Leijonat: leijonat.fi (auf Finnisch)

Finnisches Paralympisches Komitee

Das Finnische Paralympische Komitee ist verantwortlich für die Nominierung der finnischen Nationalmannschaft für die Paralympischen Spiele. Es verbreitet Informationen über Parasport, fördert Forschung und Training in diesem Bereich und hat das Ziel, den Blickwinkel der Menschen auf Hochleistungssport zu erweitern. Das Komitee hat Icepeak als offiziellen Bekleidungslieferanten der finnischen paralympischen Mannschaft für die Paralympischen Spiele 2018 im südkoreanischen Pyeongchang ausgewählt.

Finnisches Olympiakomitee

Das Finnische Olympiakomitee ist verantwortlich für den Kerninhalt der finnischen Sportkultur, von den Elite-AthletInnen bis hin zu der breiten Bevölkerung. Das Aushängeschild des Olympiakomitees ist die Olympiamannschaft, und mit Icepeak bekommt sie einen starken einheimischen Partner. Die finnische Olympiamannschaft wird 2018 in Pyeongchang, 2020 in Tokyo und 2022 in Beijing von der Luhta Sportswear Company entworfene und hergestellte Bekleidung tragen.

Türkische Skisprung-Nationalmannschaft

Gefördert von Icepeak
Skispringen ist bei sportbegeisterten Fernsehzuschauern in Skandinavien und in Mitteleuropa besonders beliebt. In der Türkei wird Skispringen immer populärer. Die erste Generation von türkischen Skispringern trainiert unter der Leitung von Cheftrainer Pekka Niemelä, und gemeinsam schaffen sie eine Skisprungkultur für die künftigen Generationen. Wie das Erreichen des Weltcup-Niveaus zeigt, hat die türkische Mannschaft schon große Fortschritte gemacht.

Tristan Jeskanen

Gesponsert von Icepeak
Tristan Jeskanen ist ein finnisch-amerikanischer Kunstbahnrodler, der für Finnland antritt. 2015 qualifizierte sich Jeskanen als erster finnischer Rodler für den Kunstbahnrodel-Weltcup. Bei seinem Debüt in Lake Placid erzielte er 12 Weltcup-Punkte. Bereits früher, als er noch für die USA antrat, errang er in Junioren-Weltcups mehrere Medaillen, sowohl im Doppelsitzer-Rennen als auch im Teamwettbewerb. 2014 gewann er die nationale Junioren-Meisterschaft in den USA. Jetzt will er als nächsten Schritt seinen olympischen Traum unter finnischer Flagge verwirklichen.